Sie befinden sich hier

13.10.2012 01:16

Vorankündigung: Antonio Rosetti - Requiem in Es RWV H15

Von: Roland Biener

Die ursprünglich 1776 aus Anlass des frühen Todes der Fürstin Maria Theresia von Öttingen-Wallerstein entstandene Totenmesse erklang 1791 in einer ergänzten Fassung zur Trauerfeier für Wolfgang Amadé Mozart in der Prager Kirche St. Niklas (Kleinseite).


Mit der freundlichen Erlaubnis der heutigen Eigentümer der Quelle, des Fürstenhauses Lobkowicz, wird das Requiem 2017 im ortus-musikverlag / Beeskow erscheinen.

Kontextspalte